„Die Basis für Gesundheit und Wohlbefinden liegt im kleinsten Baustein unseres Körpers – der Zelle.“


© ASDF - stock.adobe.com

sanopal--article-1898-0.jpeg

Eva Lechner

heute bei der World Team Staffel

Die MTB-Weltmeisterschaft 2019 beginnt heute in Kanada, im Mont Saint Anne in Quebec, unter Beteiligung von Eva Lechner aus Bozen. Die 1985 geborene Italienerin wurde vom technischen Kommissar der italienischen Nationalmannschaft in das Team aufgenommen, das das Rennen der Team-Staffel (Staffel) bestreiten wird, das heute, Mittwoch, 28. August, um 12:30 Uhr kanadischer Zeit (18:30 Uhr in Italien) beginnt. Neben Lechner sind das auch die anderen Italiener im Rennen: Luca Braidot, Andreas Vittone, Martina Berta und Gioele De Cosmo.

Die mehrfache Trentinerin im Realy-Team verfügt in ihrer Karriere über einen beeindruckenden Lehrplan. Drei Iridium-Titel wurden gewonnen: 2013 in Südafrika (damals doppelt Italienisch mit Erfolg bei der Europameisterschaft), 2012 in Österreich und 2009 in Australien. Ein Silber im Jahr 2005 in Livigno. Drei Bronzemedaillen: 2015 in Spanien, 2011 in der Schweiz und 2008 in Italien im Val di Sole. Im vergangenen Jahr beendeten Lechner und das italienische Nationalteam in der Schweiz das Rennen knapp unter dem Podium als Vierte. Die großen Favoriten für Gold sind heute die Schweizer Nationaltitel und Dänemark (Dritter 2018).

CYL AIRNERGY wünscht Eva Lechner auch weiterhin viel Erfolg durch natürliche Leistungssteigerung und schnelle Regeneration!