„Die Basis für Gesundheit und Wohlbefindens liegt im kleinsten Baustein unseres Körpers – der Zelle.“


© ASDF - stock.adobe.com

sanopal--article-2037-0.jpeg

Natürliche Leistungssteigerung im Sport

Nahrungsmittel als Konzentrations- und Leistungsbooster

Nahrungsmittel, welche auf natürliche Weise die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit steigern, gibt es mehr als die meisten Menschen vermuten. Zu beachten ist jedoch, dass eine ausgewogene Ernährung wichtig ist, um die Potenziale verschiedener Nahrungsmittel auch richtig nutzen zu können.

Oftmals wird rein natürlichen Produkten keine Leistungssteigerung zugetraut. Viele Menschen suchen stattdessen direkt die Apotheke oder schlimmer den Schwarzmarkt auf um leistungssteigernde Mittel für teures Geld zu erwerben.

Dabei gibt es in Supermärkten und Reformhäusern Lebensmittel, welche eine natürliche Konzentrations- und Leistungssteigerung ermöglichen.

Genügend trinken und genussvoll essen

Ebenfalls wichtig zu beachten ist eine ausreichende Versorgung des Körpers mit Flüssigkeit. Eine ungenügende Flüssigkeitszufuhr ist der häufigste leistungslimitierende Faktor im Sport. Weiterhin sollte ungefähr 55 Prozent der Energiezufuhr des Körpers am Tag aus Kohlenhydraten bestehen. Fast genau so wichtig wie die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit zu steigern ist lustvolles Essen mit Genuss. Das bedeutet das die Lebensmittel, welche man zu sich nimmt, auch den persönlichen Geschmack treffen sollten. Deswegen ist beruhigend zu wissen das es ein umfangreiches Sortiment an Lebensmitteln gibt, welche sich zur Konzentrations- und Leistungssteigerung eignen.

Nahrungsmittel für die Steigerung der Ausdauer

Vitamin A, C und E, Antioxidantien, Eisen und Magnesium sind die besonders wichtigen Mikronährstoffe um die Ausdauer zu erhöhen. Zu beachten ist hierbei das Verhältnis der Nährstoffe (Mineralstoffe und Vitamine) zum Energiegehalt, also die Nährstoffdichte. Folgend werden einige natürliche Leistungssteigerer vorgestellt:

Quinoa

Diese Pflanze stammt ursprünglich aus Südamerika, wird mittlerweile aber auch in Europa kultiviert. Gekochte Quinoa-Körner haben einen nussähnlichen Geschmack und sind ähnlich kombinierbar wie Reis. Sie bieten sich aber auch als Zusatz für Müsli oder Suppeneinlage an.

Emmer

Diese alte Weizenart kann gemahlen werden und ist dann sehr gut geeignet, um schmackhaften Palatschinken herzustellen.

Haferflocken

Haferflocken können über Nacht im Wasser quellen und zum Frühstück mit Früchten bzw. Beeren angerichtet werden.

Kichererbsen

Kichererbsen eignen sich sehr gut für Salate, Püree oder Eintöpfe.

Rote Rüben etc.

Wurzelgemüse (beispielsweise auch Pastinaken oder Karotten) haben einen sehr hohen Gehalt an sekundären Pflanzenstoffen. Gekochtes Wurzelgemüse ist aufgrund seiner hohen Verträglichkeit vor Trainingseinheiten sehr zu empfehlen.

Kräuter

Die wichtigsten Wirkstoffe von Kräutern sind die aromatischen, ätherischen Öle. Mit reifen Früchten und Garten- bzw. Wildkräutern sowie Wasser können leckere und gesunde Smoothies hergestellt werden.

Konzentrationsstörungen verhindern

Die Inhaltsstoffe von Lebensmitteln beeinflussen unmittelbar unser Gehirn. Konzentrations- und Leistungsfähigkeit, die Dauer der Regeneration und Stimmungslage werden durch das Gehirn bestimmt. Neben ausreichend Flüssigkeit und Sauerstoff sind Vitamine, Mineralstoffe und Aminosäuren wichtig für das Gehirn. Körner, Getreidearten, Wurzeln und Nüsse, also Lebensmittel, welche die Ausdauer steigern, haben auch einen positiven Einfluss auf die Arbeit des Gehirns. Der Genuss von Fisch, Beeren und Kräutern ist ebenso zu empfehlen, um die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit zu optimieren. Weiterhin ist auf eine ausgewogene Fettsäurezusammensetzung zu achten. Die verschiedenen Fettsäuren sollten gesund ausbalanciert sein. Ebenso das Verhältnis der Omega-3 zu den Omega-6 Fettsäuren. Aus diesem Grund eignen sich Walnussöl, Leinöl und Rapsöl sehr gut für eine gesunde Ernährung. Während Walnussöl und Leinöl kalt zu verwenden sind, ist Rapsöl auch zum Braten und Kochen geeignet. Weiterhin sind viele Nahrungsergänzungsmittel auf natürlicher Basis erhältlich, welche eine gesunde Konzentrations- und Leistungssteigerung im Sport möglich machen.


Quelle